weather-image
16°

Betrug beim Autoverkauf: Fahndung im TV

LIPPE. Ein Betrugsfall aus dem Kreis Lippe wird am heutigen Mittwoch (6. September) in der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY-ungelöst“ vorgestellt. Berichtet wird über die Fahndung nach einem Mann, dem vorgeworfen wird, mit einer betrügerischen Masche Autos anzukaufen und weiter zu verkaufen. Anfang Mai 2017 kam es beispielsweise zu einem privaten Fahrzeugverkauf in Detmold-Remmighausen, der sich im Nachhinein als Betrugsmasche herausstellte.

veröffentlicht am 06.09.2017 um 12:30 Uhr
aktualisiert am 06.09.2017 um 13:10 Uhr

270_0900_60773_Blaulicht.jpg

Die Anbahnung des Geschäftes erfolgte laut Polizei über das Internet. Der „Käufer“ habe Kontakt zum Verkäufer aufgenommen, der einen Audi A6 anbot, und man traf sich in Detmold. Unter Vorlage eines Überweisungsnachweises wechselte der Wagen für eine fünfstellige Summe dann den Besitzer. Im Nachhinein habe sich jedoch herausgestellt, dass die Überweisung fingiert/gefälscht war.

Am 20. Mai meldete sich ein weiterer Geschädigter bei der Polizei in Detmold und gab an, dass er einen Audi A6 kaufen wollte und diesen auch angezahlt habe. Bei der Abholung ist der Mann dann auf den ursprünglichen Besitzer des Audis getroffen, der ihn über den Betrug aufklärte. Das Auto konnte einige Tage später in Hessen sichergestellt werden. Dort hatte ein weiterer Kaufinteressent den Wagen bereits für eine fünfstellige Summe gekauft.

Der mutmaßliche Täter gab bei seinen Geschäften den Namen „Muttmann“ an. Es sei aber davon auszugehen, dass dies nicht der richtige Name ist, so die Polizei. Bei einem der Verkaufsgeschäfte entstanden jedoch Fotos, ein Bild wurde bereits Mitte August für eine Fahndung veröffentlicht.

Mit diesem Bild fahndet die Polizei nach dem mutmaßlichen Betrüger. Foto: pr
  • Mit diesem Bild fahndet die Polizei nach dem mutmaßlichen Betrüger. Foto: pr

Neben den Betrugsfällen in Nordrhein-Westfalen laufen auch in Niedersachsen ähnliche Ermittlungsverfahren, so die Polizei. Hinweise nimmt das KK 2 in Detmold unter 05231 / 6090 entgegen. Wer am Abend die Sendung schaut, kann auch direkt im Studio anrufen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare