weather-image
19°
×

Fahnder ermitteln Hund, der Kleinkind schwer verletzt hat

Beißattacke in Afferde – Polizei löst das Rätsel

AFFERDE. Nach der Beißattacke am Grasweg in Afferde, bei der am Morgen des 27. März ein Kleinkind schwer im Gesicht verletzt wurde (wir berichteten), ist es Ermittlern des 1. Fachkommissariats des Zentralen Kriminaldienstes (ZKD) gelungen, den Hund, der den Zweijährigen gebissen haben soll, zu ermitteln – das Tier ...

veröffentlicht am 05.04.2019 um 08:42 Uhr
aktualisiert am 05.04.2019 um 15:13 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige