weather-image
22°
×

Monate nach dem Verbrechen in der Gaststätte „Zur Motte“

Barmann erschlagen – Staatsanwaltschaft klagt Sascha G. an

HAMELN. Mit Händen und Füßen schlug und trat er so lange auf Arben S. (49) ein, bis der Barmann hinter dem Tresen der Gaststätte „Zur Motte“ an der Gertrudenstraße in Hameln starb. Als Todesursache notierten die Gerichtsmediziner: „massive stumpfe Gewalteinwirkung“. Die Staatsanwaltschaft Hannover hat Sascha D. (38) ...

veröffentlicht am 22.11.2017 um 17:01 Uhr
aktualisiert am 22.11.2017 um 17:49 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige