weather-image

Sechs Männer und eine Frau vor Gericht / Opfer deponierte in Hameln Geld und Gold im Mülleimer

Bande erbeutet 700 000 Euro

HAMELN/HANNOVER. Am 14. Juni müssen sich sechs Männer und eine Frau vor dem Landgericht Hannover verantworten. Sie stehen im Verdacht, in mehreren Bundesländern als falsche Polizisten zahlreiche Betrugstaten begangen zu haben. Im September 2018 hatte verdeckte Ermittler die Bande in Hameln hochgenommen.

veröffentlicht am 07.06.2019 um 12:35 Uhr
aktualisiert am 13.06.2019 um 12:27 Uhr

11. September 2018 – Polizeieinsatz an der Sertürner Straße in Hameln: Einheiten der Bereitschaftspolizei stürmten in den frühen Morgenstunden zahlreiche Wohnungen an verschiedenen Straßen und Orten, nahmen Verdächtige fest und suchten nach Beweismat
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt