weather-image
19°
×

Feuerwehr rückt erneut aus / Aufräumungsarbeiten nach dem ersten Unwetter ziehen sich tagelang hin

Bäume stürzen um, Straßen überflutet

HAMELN. Die Aufräumungsarbeiten nach dem Unwetter-Tief „Sébastien“, das in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Weserbergland für reichlich Wirbel und Arbeit gesorgt hat, sind mancherorts immer noch im Gange, da stehen am Samstag in Hameln erneut Straßen unter Wasser, stürzen in Tündern und zwischen Rohrsen und ...

veröffentlicht am 20.10.2019 um 11:45 Uhr
aktualisiert am 20.10.2019 um 14:40 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige