weather-image

Autoknacker auf frischer Tat ertappt

HAMELN. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung haben Fahnder der Hamelner Polizei am Mittwoch gegen 0.30 Uhr einen Autoknacker auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Ein Anwohner der Koppenstraße hatte gesehen, dass der Mann versuchte, Fahrzeuge aufzubrechen.

veröffentlicht am 16.08.2017 um 11:52 Uhr
aktualisiert am 16.08.2017 um 13:20 Uhr

270_0900_61061_Blaulicht_Polizei.jpg
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite

Schon kurz nach Eingang des Notrufes traf eine Streifenwagen-Besatzung am Tatort ein. Als der Mann geschnappt wurde, hatte er noch einen Schraubenzieher in der Hand und versuchte damit, in einen Ford Mondeo einzubrechen. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen staatenlosen Mann (35), der in einer Berliner Unterkunft wohnhaft sein soll. „Wenn dem so ist, hat er widerrechtlich seinen zugewiesenen Aufenthaltsbereich verlassen und gegen ausländerrechtliche Bestimmungen verstoßen“, sagte Oberkommissar Jens Petersen. Zudem liege eine amtliche Ausreiseverpflichtung vor. Der Mann befindet sich derzeit in Polizeigewahrsam. Weitere Ermittlungen, insbesondere zu seinem ausländerrechtlichen Status, dauern an.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt