weather-image
16°

Autos stoßen bei Krückeberg zusammen / Polizei vermutet Schwächeanfall als Ursache

Autofahrer nach Unfall reanimiert

KRÜCKEBERG. Nach einem Verkehrsunfall auf der Alberbachstraße haben Rettungskräfte einen 78 Jahre alten Autofahrer reanimiert. Der Hessisch Oldendorfer war Freitagnachmittag auf Höhe des Steinbrinkswegs mit einem Opel gegen einen Geländewagen und anschließend gegen einen Laternenmast geprallt.

veröffentlicht am 11.05.2018 um 18:12 Uhr
aktualisiert am 14.05.2018 um 12:30 Uhr

Der Opel stieß gegen einen Laternenmast. Der Fahrer wird in einem Rettungswagen behandelt. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt