weather-image
23°

Hagenohsen - Unfall beim Überholen

Auto rollt nach Kollision auf Teichgelände

HAGENOHSEN. Nach einer Kollision auf der Kreisstraße zwischen Hagenohsen und Hastenbeck ist ein Audi von der Fahrbahn abgekommen, meterweit über einen Acker gefahren und erst vor einem Baum auf einem Teichgelände zum Stehen gekommen. Die Feuerwehr rückte aus. Es war zuerst unklar, ob der Fahrer im Auto eingeklemmt war. Offen war auch, ob der Audi nach der Irrfahrt in einen Teich gerutscht war.

veröffentlicht am 29.09.2018 um 13:49 Uhr
aktualisiert am 29.09.2018 um 20:47 Uhr

Der Audi stieß auf einem Teichgelände gegen einen Apfelbaum. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Beides bestätigte sich glücklicherweise nicht. Der Audi-Fahrer (26, Lügde) konnte unverletzt aus dem Auto steigen. Um kurz vor 14 Uhr wollte eine Emmerthalerin (21) mit einem VW Bora von der Kreisstraße nach links in Richtung Tündern abbiegen. Hinter ihr sollen Polizeiangaben nach drei weitere Pkw gefahren sein. Der 26-Jährige habe die vier Fahrzeuge überholt und sei mit dem abbiegenden VW zusammengestoßen, bevor er von der Straße abkam, sagte ein Ermittler. Die VW-Fahrerin wurde bei der Kollision leicht verletzt und von Notfallsanitätern versorgt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Der Audi durchbrach einen Maschendrahtzaun. Foto: fn


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?