weather-image
Stau auf der Deisterstraße

Auto prallt gegen Motorrad: 56-Jähriger verletzt

HAMELN. Auf der Deisterstraße hat sich am Dienstagnachmittag gegen 14.25 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. In Höhe der Bahnhofstraße stießen ein Auto und ein Motorrad zusammen. Ein 56 Jahre alter Motorradfahrer zog sich Verletzungen zu. Die Deisterstraße musste kurzzeitig gesperrt werden, es bildete sich ein Stau.

veröffentlicht am 20.11.2018 um 16:01 Uhr

Kollision auf der Deisterstraße. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Eine Notärztin des Sana-Klinikums und drei Notfallsanitäter der Feuerwehr kümmerten sich um das Unfallopfer, brachten es ins Krankenhaus.

Nach Angaben der Polizei war eine Autofahrerin (30) aus Bad Münder mit einem Renault Twingo stadtauswärts auf der Deisterstraße unterwegs. Als sie an einem Linienbus vorbeifuhr, der kurz zuvor in eine Haltebucht gefahren war, müsse die Ampel von Grün auf Rot umgesprungen sein, sagte eine Ermittlerin. Die Beifahrerin habe das möglicherweise bemerkt und ihrer Tochter einen Hinweis gegeben. Die 30-Jährige soll sofort gebremst haben – dennoch konnte sie einen Zusammenstoß mit einer BMW-Maschine, die von rechts aus der Bahnhofstraße kam, nicht mehr verhindern.

Feuerwehrleute rückten mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug aus, räumten Trümmer von der Straße und schoben die beschädigten Fahrzeuge von der Fahrbahn. In Richtung Hannover bildete sich ein Stau.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt