weather-image
13°
×

Einsatzkräfte löschen Pkw-Brand in Ohr

Auto fängt auf Landstraße Feuer

Ohr (fn). Ein Autofahrer konnte am Morgen seinen brennenden Pkw gerade noch von der Landstraße in die Basbergstraße steuern und das Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen. Der Mann war gegen 7 Uhr auf dem Weg von Groß Berkel in Richtung zur B 1 unterwegs, als der Ford Feuer fing. Flammen schlugen aus dem Motorraum. Als Feuerwehrleute aus Ohr und Kirchohsen den Brandort erreichten, stand der Wagen bereits in Vollbrand. Einsatzleiter Frank Melde berichtete, dass beim Eintreffen eine dunkle Rauchwolke über dem Ortskern lag. Wenig später knallte es zweimal - die Vorderreifen explodierten. Einsatzkräfte mit schwerem Atemschutzmasken erstickten die Flammen mit einem Schaumteppich. Ursache für den Fahrzeugbrand sei offenbar ein technischer Defekt gewesen, hieß es. Am Ford entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

veröffentlicht am 26.02.2016 um 10:07 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

2 Bilder
Feuerwehrleute aus Ohr und Kirchohsen löschen den Brand im Motorraum eines Ford.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige