weather-image
13°
×

Auto erfasst Fahrradfahrer

Hameln. Auf dem Kastanienwall hat sich am Montagnachmittag gegen 14.25 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet – ein Radfahrer zog sich blutende Wunden zu. Der 75-jährige Hamelner wurde mit einem Rettungswagen der Feuerwehr ins Krankenhaus eingeliefert.

veröffentlicht am 15.12.2015 um 09:14 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:07 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite

Wie schwer der Senior verletzt wurde, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Nach Angaben der Polizei hatten ein Autofahrer und der Radfahrer auf der Linksabbieger-Spur vor der roten Ampel gewartet. Sie wollten in die Wettorstraße fahren. Als beide Grün hatten, habe der Pkw-Fahrer einen leichten Schlenker nach rechts gemacht, sagte ein Ermittler. „Der Mann hat den Radfahrer eigenen Angaben zufolge nicht gesehen.“ Der Senior sei mit seinem Fahrrad ins Schlingern geraten und über den Lenker zu Boden gestürzt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige