weather-image
15°

„Starker Knaller“ schlägt in Wohnhaus ein / Feuerwehr pumpt 30 000 Liter Wasser aus Keller

Auf Hitze folgen Blitze: Unwettereinsätze im Weserbergland

BAD PYRMONT/GROSS BERKEL. Nach der großen Hitze jagt nun ein Gewitter das nächste. Die Unwetter beschäftigen die Feuerwehr und richten teils große Schäden an. Neben dem Beseitigen abgeknickter Äste und dem Auspumpen von Kellern wurden die Einsatzkräfte auch zu einem Blitzeinschlag gerufen.

veröffentlicht am 29.08.2019 um 14:28 Uhr

Bizarre Schönheit – ein Erdblitz, aufgenommen am Mittwochabend in Aerzen (Blickrichtung Reinerbeck). Foto: Lina Rinne
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?