weather-image
25°
×

Verteidiger stellen neue Beweisanträge / Zeuge kommt nicht

Attacke bei Maifeier: Prozess zieht sich in die Länge

HANNOVER/HAMELN. Im Prozess um die brutale Attacke, die im Jahr 2015 beim Tanz in den Mai in der Hamelner Rattenfängerhalle verübt wurde, sollten eigentlich die Plädoyers gesprochen werden. Aber es sollte nicht sein. Ein Zeuge blieb der Verhandlung fern - er soll sich in der Türkei aufhalten.

veröffentlicht am 22.08.2017 um 18:26 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige