weather-image
×

„Polenböller“ gezündet - Polizei sucht Zeugen

Altglascontainer in die Luft gejagt

HAMELN. Bislang unbekannte Täter haben am Silvesterabend gegen 20.40 Uhr an der Basbergstraße in Hameln einen Altglascontainer auf dem Parkplatz vor dem Schulzentrum Nord in die Luft gejagt.

veröffentlicht am 31.12.2020 um 23:56 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite

Der Container wurde regelgerecht auseinandergesprengt. Die Polizei geht davon aus, dass ein illegaler Böller, ein sogenannter „Polenböller", gezündet wurde. Als Täter kommt ein zirka 1,85 Meter großer Mann in Betracht, der mit einem weißen Oberteil bekleidet war. Er trug weiße Schuhe. Der Tatverdächtige sei vom Tatort weggelaufen, hieß es. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Wer den Gesuchten kennt oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten,
die Polizei unter 05151/933-222 anzurufen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige