weather-image
Rettungs- und Feuerwehreinsatz in Hachmühlen

Alkohol-Unfall - zwei Verletzte auf B217

HACHMÜHLEN. Nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 217 bei Hachmühlen sind am Samstagnachmittag zwei Menschen mit Notarzt- und Rettungswagen nach Hameln und Gehrden in Kliniken gebracht worden.

veröffentlicht am 23.06.2018 um 14:54 Uhr
aktualisiert am 23.06.2018 um 17:10 Uhr

Unfall in Hachmühlen - das Auto steckt tief im Gebüsch. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Fahrer eines Ford Focus habe gegen 15.30 Uhr beim Durchfahren einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Fahrzeug touchierte einen Audi. Der Ford schoss danach über drei Fahrspuren und landete in einer von einem Gebüsch überwucherten ehemaligen Bushaltestelle. Der mutmaßliche Unfallverursacher soll mehr als 2 Promille Alkohol in der Atemluft gehabt haben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt