weather-image

Wie ein Lauffeuer ...

Alarmstufe Rot – Flächenbrände in Pötzen und Hameln

PÖTZEN. Der Graslandfeuer-Index stand am Montag nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes im Landkreis Hameln-Pyrmont auf 4 – das ist die zweithöchste (rote) Alarmstufe. Flächenbrände ließen nicht lange auf sich warten. Am Nachmittag stieg oberhalb von Pötzen und an der Marienthaler Straße in Hameln Qualm auf.

veröffentlicht am 20.05.2019 um 17:03 Uhr
aktualisiert am 13.06.2019 um 15:50 Uhr

Flächenbrand oberhalb von Pötzen – Freiwillige ersticken die Flammen mit Feuerpatschen, Schaufeln und Wasser. Foto: Feuerwehr
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt