weather-image
19°
×

Unfall auf B83

75-Jährige bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

KLEIN BERKEL. Am Donnerstagnachmittag ist eine 75 Jahre alte Frau aus Aerzen bei einem Verkehrsunfall auf der Ohrschen Landstraße schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei befuhr die Frau gegen 16 Uhr die Bundesstraße 83 in Richtung Hameln. In Höhe Ottostraße kam sie dann mit ihrem Auto aus bisher ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn.

veröffentlicht am 21.07.2017 um 09:32 Uhr
aktualisiert am 21.07.2017 um 15:30 Uhr

Dort war ein 59 Jahre alter Mann aus Kiel mit seinem Mercedes unterwegs. Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Während die Frau durch die Wucht des Aufpralls schwer verletzt wurde, erlitt der andere Unfallbeteiligte nur leichte Verletzungen.

Während der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme kam es auf der Bundesstraße zu geringen Verkehrsbehinderungen. Die Fahrzeuge kamen nach dem Zusammenprall am Fahrbahnrand zum Stehen.

Die Beamten, die den Unfall aufnahmen, betonten das positive Verhalten von Ersthelfern und Unterstützern. Diese hätten sich um die Verletzten gekümmert und außerdem bei der anschließenden Fahrbahnreinigung mitgeholfen.

Der Sachschaden an den Autos wird nach Angaben der Polizei auf mindestens 16 000 Euro geschätzt.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige