weather-image
20°
Fußgänger von Auto erfasst

42-Jähriger verstirbt nach Unfall

LAUENAU. Ein tödlicher Unfall hat sich am Sonnabend gegen 19.40 Uhr bei Lauenau ereignet. Ein Fußgänger ist von einem Wagen erfasst und dabei so schwer verletzt worden, dass der 42-Jährige noch an der Unfallstelle verstarb. Wie es zu dem Unfall kam, ist auch am Sonntag noch völlig unklar gewesen.

veröffentlicht am 13.03.2017 um 07:59 Uhr

Für den 42-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Foto: Bilderbox

Eine 25-jährige Coppenbrüggerin ist mit ihrem Audi A3 auf der B 442 in Richtung Eimbeckhausen unterwegs gewesen, berichtet die Polizei. Auf Höhe der Ein- und Abfahrt Lauenau Süd erfasste der Wagen der Frau plötzlich einen 42-jährigen Fußgänger. Ob der Mann mitten auf der Straße gelaufen ist oder die 25-Jährige den polnischen Staatsbürger übersehen hat, ist derzeit noch unklar. js

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare