weather-image
20°
×

Bergungsschlepper zieht Havaristen aus Grünstreifen an der B 83

40-Tonner gerät in Schräglage

HESSISCH OLDENDORF. Mit einem großen Bergungsschlepper ist am Mittwochabend bei Hessisch Oldendorf ein 40-Tonnen-Lastzug zurück auf die Bundesstraße 83 gezogen worden. Der Sattelzug habe wohl eine Panne gehabt, sagte ein Kommissar.

veröffentlicht am 28.03.2019 um 18:45 Uhr

Deshalb sei der Brummi-Fahrer aus Tschechien zwischen den Abfahrten Hessisch Oldendorf und Großenwieden rechts rangefahren. Auf dem Grünstreifen sackten mehrere Räder tief im weichen Untergrund ein – der Lkw saß fest. Da der Havarist an einer Engstelle stand, war er ein Verkehrshindernis. Die Polizei sicherte den Sattelzug mit Blaulicht ab. Ein Spezialunternehmen aus Luhden rückte an. Experten setzten eine Seilwinde ein, um den Lastwagen zu bergen. ube



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige