weather-image
17°

Sattelzug durchbricht Leitplanke / B 83 bei Grohnde nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

40-Tonner außer Kontrolle

GROHNDE. Ein Sattelzug ist am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 83 bei Grohnde außer Kontrolle geraten. Der 40-Tonner schleuderte zunächst über die Gegenfahrbahn und durchbrach dann eine Leitplanke. Der Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr in Höhe des Kernkraftwerks. Der Havarist blieb an einer steilen Böschung stehen. Er hatte Schräglage und drohte umzustürzen.

veröffentlicht am 15.08.2017 um 16:51 Uhr
aktualisiert am 15.08.2017 um 19:50 Uhr

IMG_0894
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt