weather-image
11°
×

THW-Bergungsspezialisten pumpen Havaristen leer

28 Meter langes Hausboot sinkt im Hafen

HAMELN. Im Hamelner Schutzhafen ist ein 28 Meter langes und 30 Tonnen schweres Hausboot leckgeschlagen und gesunken. Das Heck lag bereits auf dem Grund des Hafenbeckens, als die beiden Bergungsgruppen des Technischen Hilfswerks (THW) den Einsatzort am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr erreichten.

veröffentlicht am 31.01.2017 um 16:18 Uhr
aktualisiert am 01.02.2017 um 10:24 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige