weather-image
23°

Vermisstenanzeige

Thomas B. vermisst

KALLETAL/LEMGO. Seit dem 1. Mai wird der 52-jährige Thomas B. aus Lemgo vermisst.

veröffentlicht am 04.05.2018 um 14:22 Uhr

vermisster Thomas B. Foto Polizei
Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach ihm.
Herr B. hat sich am 1. Mai gegen 14 Uhr laut Polizei mit einem Taxi in das Waldgebiet Langenholzhausen-Elfenborn (Kalletal) bringen lassen und befand sich auch noch am darauffolgenden Mittwoch in dem Bereich. Er hatte Utensilien für eine Außenübernachtung dabei und wollte sich im dortigen Gebiet noch aufhalten. Seit Mittwoch hat er nichts mehr von sich hören lassen. Aufgrund schwankender Gemütsverfassungen ist eine suizidale Absicht nicht absolut auszuschließen. Bislang sind laut Polizei keine Anhaltspunkte für seinen möglichen Aufenthalt bekannt.
Thomas B. ist etwa 180 cm groß, hat dunkle kurze Haare, einen Schnäuzer und einen Dreitagebart. Bekleidet war er zuletzt mit einer schwarzen Lederjacke, einer roten Hose und einem Pullover. Die Suche wird in den Nachmittagsstunden mit Hunden fortgesetzt. Wer Hinweise zu ihm geben kann bzw. seinen Aufenthaltsort kennt, wird gebeten sich unter (05261) 9330 mit der Polizei in Lemgo in Verbindung zu setzen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?