weather-image
×

Verkehrsunfall

Kleinwagen kracht in Hauseingang

WESTENDORF. Schreck in der Mittagsstunde: Am heutigen Donnerstag gegen halb eins mittags ist ein Kleinwagen in das Büro eines Bauunternehmens im Ziegeleiweg gerast.

veröffentlicht am 03.05.2018 um 13:42 Uhr
aktualisiert am 03.05.2018 um 17:04 Uhr

03. Mai 2018 13:42 Uhr

WESTENDORF. Schreck in der Mittagsstunde: Am heutigen Donnerstag gegen halb eins mittags ist ein Kleinwagen in das Büro eines Bauunternehmens im Ziegeleiweg gerast.

Anzeige
Ein 68-Jähriger aus Hameln, der aus Richtung Steinbergen kam und nach Hameln wollte, hatte vermutlich aus gesundheitlichen Gründen die lang gezogene Linkskurve innerhalb des Ortes nicht gekriegt. Sein VW Polo krachte in den Hauseingang. Ein 47-jähriger Mitarbeiter, der sich zu dieser Zeit im Flur aufhielt, wurde leicht verletzt. Zwei Mitarbeiterinnen kamen ohne Verletzungen davon. Der Senior musste später zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Schaumburg transportiert werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Westendorf, Deckbergen und Rinteln sowie Sanitäter. Ein Abschleppdienst ist derzeit dabei, das Auto aus dem Hauseingang zu ziehen. Die Höhe des Schadens ist bislang noch unklar. Fotos: tol

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.