weather-image
21°
×

Feuerwehr Bückeburg im Einsatz

Auto brennt auf B83 komplett aus

Bei eintreffen des Einsatzleitdienstes stand ein Auto im Vollbrand, dieses wurde mit einem Pulverlöscher eingedämmt. Bei Eintreffen der weiteren Kräfte wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt, berichtet der Pressesprecher der Feuerwehr Bückeburg

veröffentlicht am 23.02.2019 um 17:08 Uhr

Nachdem das Feuer gelöscht war, wurden ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut und aufgenommen. Später wurde die Einsatzstelle für den Abschleppdienst abgesichert.Für die Löscharbeiten musste die B83 zeitweise voll gesperrt werden.

Text und Bild von der Feuerwehr Bückeburg-Stadt

4 Bilder


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige