weather-image
×

Vom Dach gefallen

Arbeiter stürzt acht Meter in die Tiefe

HÜLLHORST.  Während der Dacharbeiten an der Reithalle in der Straße "Lage" hatte ein 61-jähriger Mitarbeiter gegen 13.45 Uhr ein Dachfenster aus Kunststoff betreten, das seinem Gewicht nicht standhielt.

veröffentlicht am 01.03.2019 um 14:17 Uhr

Infolgedessen stürzte der Mann rund acht Meter in die Tiefe und verletzte sich. Alarmierte Rettungskräfte versorgten den Verunfallten und brachten ihn ins Klinikum Minden. Das Amt für Arbeitsschutz nahm Ermittlungen auf.

Glück im Unglück hatte ein Firmen-Angestellter am Donnerstagmittag. Vermutlich durch Unachtsamkeit war der Mann in Ahlsen-Reineberg von einem Dach aus mehrere Meter in Tiefe gestürzt und hatte sich dabei verletzt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt