weather-image
×

Kampfflugzeuge steigen auf /Lufthansa-Pilot sendet falschen Code

AKW Grohnde geräumt - Tippfehler löst Luftalarm aus

HAMELN/FRANKFURT. Wegen eines unterbrochenen Funkkontakts zu einem Flugzeug im deutschen Luftraum ist am Montagvormittag das Atomkraftwerke Grohnde geräumt worden. Es wurde Luftsicherheits-Alarm ausgelöst. Nach wenigen Minuten stellte sich heraus, dass der Pilot einen falschen Alarm-Code gesendet hatte.

veröffentlicht am 19.02.2018 um 16:14 Uhr
aktualisiert am 19.02.2018 um 16:49 Uhr

19. Februar 2018 16:14 Uhr

Ulrich Behmann
Chefreporter zur Autorenseite

HAMELN/FRANKFURT. Wegen eines unterbrochenen Funkkontakts zu einem Flugzeug im deutschen Luftraum ist am Montagvormittag das Atomkraftwerke Grohnde geräumt worden. Es wurde Luftsicherheits-Alarm ausgelöst. Nach wenigen Minuten stellte sich heraus, dass der Pilot einen falschen Alarm-Code gesendet hatte.

Angebot auswählen und weiterlesen. DEWEZET +

DEWEZET+
  • hochwertige DEWEZET+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DEWEZET+

24h Zugang

  • DEWEZET+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DEWEZET+ Premium

Monatsabo

  • alle DEWEZET+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen