weather-image
17°
Auto brennt aus

20-Jähriger stirbt bei Unfall in Petershagen

Ein 20-jähriger Mann aus Petershagen ist am Samstagmorgen gegen 6 Uhr bei einem schweren Unfall auf der Eldagser Dorfstraße ums Leben gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei fuhr Mann mit seinem Auto Richtung Eldagsen. In einer Rechtskurve kam er nach links von der Straße ab, prallte gegen einen Brückenpfeiler und schleuderte auf einen Acker.

veröffentlicht am 15.09.2018 um 16:47 Uhr

270_0900_107929_Blaulicht.jpg
Daraufhin fing das Auto Feuer und brannte komplett aus. Weitere Personen saßen nach derzeitigen Ermittlungsstand nicht mit im Auto, so die Polizei.

Am Morgen waren die Polizei, ein Notarzt-Team sowie die Löschgruppen Eldagsen, Maaslingen und Friedewalde und die Notfallseelsorge vor Ort. Die Eldagser Dorfstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme in Höhe des Haller-Heide-Wegs komplett gesperrt und ist jetzt wieder frei.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare