weather-image
36°

Polizei geht von schwerer Körperverletzung aus.

17-Jähriger nach Messerattacke auf freiem Fuß

Am Montagnachmittag gegen 15.25 Uhr meldete sich ein junger Mann telefonisch bei der Polizei in Stadthagen und teilte mit, dass er soeben seine Freundin schwer verletzt habe. Nachdem zuerst von lebensbedrohlichen Verletzungen ausgegangen werden musste, relativierte sich das im Rahmen der Untersuchungen. Der 17-Jährige habe nach der Tat alles getan, um dem Mädchen zu Helfen. Juristisch spricht in diesem Fall vieles gegen den Tatbestand eines versuchten Tötungsdeliktes, so dass nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt wird.

veröffentlicht am 13.11.2018 um 15:52 Uhr
aktualisiert am 13.11.2018 um 17:30 Uhr

Bluttat-in-Stadthaeger-Schrebergarten_big_teaser_article


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?