weather-image
Arbeitskreis stellt Angebot 2006 vor / 31. Auflage der Ferienaktion / Kartenvorverkauf am 10. Juli

Zum Ferienspaß-Auftakt gibt es "Schüttelpizza"

Bückeburg (bus). Auch wenn es noch nicht jedermann bemerkt haben sollte - die Sommerferien stehen so gut wie vor der Tür! Was den einen überraschen mag, ist für die Mitglieder des Arbeitskreises "Ferienaktion für Bückeburger Kinder" beinahe schon wieder ein alter Hut. Der Kreis hat seine Hausaufgaben längst erledigt und jetzt das Ergebnis vorgestellt: den Bückeburger Ferienpass 2006.

Die in diesem Jahr in seiner 31. Auflage organisierte Veranstaltungsreihe präsentiert sich einmal mehr als abwechslungsreiche Mischung aus Bewährtem, Klassikern und etlichen Neuerungen. Das Vergnügen geht am Mittwoch, 19. Juli, mit dem Angebot "Schüttelpizza" los. Der Kartenvorverkauf startet am Montag, 10. Juli, um 17 Uhr in der Grundschule "Im Petzer Feld". Der Kreis macht darauf aufmerksam, dass zur Anmeldung unbedingt die entsprechenden Coupons mitzubringen sind. Restkarten gibt es ab Dienstag, 11. Juli, in der Jugendfreizeitstätte (Jetenburger Straße 34). Der Teilnehmerbetrag ist sofort zu bezahlen. Bei Rücktritt eines Teilnehmers ist die Rückerstattung nur möglich, wenn die Karte fünf Werktage vor Veranstaltungsbeginn in der "Stätte" abgegeben wird. Falls jemand kurzfristig erkrankt, sollte das telefonisch (0 5722) 9 08 75 oder persönlich mitgeteilt werden, um Kindern von den Wartelisten eine Teilnahme zu ermöglichen. Der von Mittwoch, 19. Juli, bis Mittwoch, 30. August, gültige Ferienpass 2006 enthält insgesamt 63 Programmpunkte. Erstmals in der Reihe der Anbieter vertreten sind das "Relax"-Sportstudio (Dance for Teens und Kinderballett) und der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt, der eine geführte Besichtigung des Krankenhauses Bethel offeriert. Außer viel Sportsowie zahlreichen Bastel- und Mitmachgelegenheiten unterbreitet die Zusammenstellung mehrere Gemeinschaftsveranstaltungen (Disco, Kino, Flohmarkt), etliche Ausflüge (Steinzeichen Steinbergen, Ökologisches Zentrum Steinhuder Meer, Tierpark Ströhen, Bauernhof in Luhden, Dinopark Münchehagen, Freilichtbühne Barsinghausen, Freilichtbühne Nettelstedt) und einige Erlebnisaktivitäten (Waldwanderung, Kletteraktion, Schlauchbootfahrt, Schnuppertauchen). Das in einer Auflage von 3000 Exemplaren gedruckte Heft wird in diesen Tagen an alle Bückeburger Kindergärten, Grund- und weiterführenden Schulen verteilt. Darüber hinaus ist der Pass in der Stadtbücherei, der Tourist-Info und im Stadthaus zu bekommen. Die Ferienaktion ist vormittags von 8 bis 13 Uhr beim "Paritätischen Schaumburg" (Bahnhofstraße 13, Telefon (0 57 22) 90 90 11, Edeltraut Müller) und nachmittags von 14 bis 22 Uhr in der "Stätte" (057 22 ) 89 08 75, Stefan Reinecke) zu erreichen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare