weather-image

VfL Bückeburg auf Platz vier

Jugendfußball (gk). Beim Weser-Spucker-Turnier des Union Minden belegten die C-Junioren des VfL Bückeburg den vierten Platz.

Nach einer 2:3-Niederlage gegen den SC Paderborn und einem 5:5 gegen den SC Verl in den Gruppenspielen gelang im Achtelfinale ein überraschende 2:1-Sieg gegen den SV Werder Bremen. Nach einem 4:4-Erfolg über LR Ahlen stand die Bültmann-Elf im Halbfinale. Dort verlor der VfL Bückeburg gegen den späteren Turniersieger VfL Osnabrück mit 0:3. Im Spiel um Platz drei unterlagen die Residenzstädter dem 1. FC Magdeburg mit 2:4. Im Finale setzte sich der VfL Osnabrück gegen den Nachwuchs des VfL Wolfsburg mit 1:0 durch.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare