weather-image
"Handel aktiv" zieht positive Bilanz der Autoschau / Gewinner der Gutscheine ermittelt

Verkaufsoffener Sonntag hat sich gelohnt

Bückeburg (rc). "Handel aktiv" hat eine positive Bilanz des verkaufsoffenen Sonntags anlässlich der 28. Bückeburger Autoschau gezogen. Händler hätten sich ihm gegenüber zufrieden mit Resonanz und Umsätzen gezeigt, sagte "Handel aktiv" Vorstand Udo Niemann im Gespräch mit unserer Zeitung. Die Umsätze hätten über denen des vergangenen Jahres gelegen. In einigen Geschäften seidie Resonanz gleich zu Beginn so groß gewesen, dass sie noch nicht einmal zum Aufbau des "Schätz mal"-Spiels gekommen seien, dessen Gewinner jetzt gezogen wurden.

Ob "Handel aktiv" auch im kommenden Jahr wieder seine Geschäfte öffnen wird, ließ Niemann offen. Bis dahin sei noch lange Zeit. Im Vorfeld der diesjährigen Autoschau war die sonntägliche Öffnung der Geschäfte unter den Mitgliedern von Handel aktiv umstritten. Da in den Vorjahren die Umsätze nicht gestimmt hätten und kaum Kunden in die Geschäfte gelockt werden konnten, hatten sich die Mitglieder zunächst gegen eine Öffnung ausgesprochen. Bei einer kurzfristig anberaumten Umfrage sprach sich dann doch eine knappe Mehrheit für den offenen Sonntag aus - mit dem jetzt erreichten positiven Verlauf. Zufrieden zeigte sich Niemann auch mit der Teilnahme am "Schätz mal"-Spiel. Händler hatten in ihren Geschäften eine bestimmte Anzahl von Produkten ausgestellt, die es zu schätzen gab. Über 500 Teilnehmer gaben ihre Schätzung ab. 78 trafen die Schätz-Zahl exakt: 55. Aus diesem Topf zog Glücksfee Christina Steckel, jetzt die 20 Gewinner, die sich über einen Einkaufsgutschein im Wert von 25 Euro freuen können: Silke Fischer, Hemmingen; Mandy Peters, Bückeburg; Helga Schmerse, Bückeburg; Antje Fürstner, Bückeburg; Helmut Strohmeier, Lauenhagen; Ali Kisakol, Bückeburg; Wilma Brechenmacher, Stadthagen; Hans Fähnrich, Bückeburg; Ivonne Werner, Bückeburg; Martin Slawischek, Luhden; Fritz Koller, Stadthagen; Katja Müller, Bückeburg; E. Koller, Stadthagen; Ludmilla Bichler, Bückeburg; Petra Herzog, Bückeburg; Iris Peresin, Bückeburg; Saliwi Grafer, Celle; Karin Nolte, Bückeburg; Britta Gerber, Obernkirchen; Maria Hartmann, Bückeburg. Die Gutscheine können ab sofort bei Udo Niemann in "Die Brille" an der Ecke von Obertor- und Wallstraße abgeholt werden.

Weiterführende Artikel
    News-Ticker
    Anzeige
    Kommentare