weather-image

TuS Rehren A.O. gegen Boffzen total einseitig - 5:0

Bezirksklasse (jö). Der TuS Rehren A.O. bleibt dran und landete mit dem 5:0 gegen den FC Boffzen einen wichtigen Sieg.

Das Spiel war einseitig. Boffzen gab im gesamten Spiel nur einen einzigen Schuss Richtung Rehrener Tor ab. Ganz anders der TuS Rehren A.O, der in der 18. Minute durch Marco Thies nach Flanke von Sebastian Vauth mit 1:0 in Führung ging. Marco Thies erzielte auch das 2:0 (36.). Diesmal kam die Flanke von Michael Güttlein. Die weiteren Tore machte Karsten Wichmann mit zwei Elfmetern. In der 75. Minute war Hasani gefoult worden und in der 84. Minute Watermann. Für den letzten Treffer zum 5:0 zeichnete wieder Marco Thies verantwortlich. Er ging nach einem langen Pass durch (90.). Rehren spielt am Dienstag gegen den starken VfR Evesen. "Um so wichtiger war es, dass wir unserer Pflichtaufgabe erfüllten", sagte Fußballchef Matthias Burkhardt. TuS: Hauser, Wichmann, Watermann, Hahne, Eickhoff, Undeutsch, Sanapo (60. Ocker), Michael Güttlein (65. Kroke), Hasani, Vauth, Thies.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare