weather-image
Fußballwochenende des TSV Großenwieden

Turniersieg für den VfB Hemeringen

Hallenfußball (de). Der TSV Großenwieden veranstaltete am Wochenende in der Hess. Oldendorfer Kreissporthalle vier Turniere für Nachwuchskicker sowie ein Herrenturnier.

Unter der Leitung von Uwe Schmöckel kam es am Sonnabend zu einem F-Junioren-Turnier, an dem sich sieben Vereine beteiligten. Der Turniersieg fiel an Eintracht Hameln, gefolgt vom TSV Großenwieden und dem VfB Hemeringen. Sechs Mannschaften nahmen am Turnier für E-Junioren teil, bei dem der Tagessieg an den SV Engern fiel. Die SSG Halvestorf und der TSV Großenwieden belegten die Plätze. Bei der D-Jugend hatte Eintracht Hameln die Nase vorn und gewann vor dem TuS Hess. Oldendorf und der SSG Halvestorf. Fünf Mannschaften nahmen am C-Jugendturnier teil, das der TuS Rohden-Segelhorst für sich entschied. Er verwies TSV Großenwieden I und den TuS Hess. Oldendorf auf die Plätze. Zum Abschluss gab es am Sonntag noch ein Turnier für Herrenmannschaften, das den VfB Hemeringen als Sieger sah. Der TuS Rohden-Segelhorst und TSV Großenwieden II belegten die Plätze.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare