weather-image
Deutlicher 117:17-Heimerfolg

TS Rusbendüberrollt überforderten BC Springe

Basketball (rh). Völlig überfordert waren die Damen des BC Springe bei ihrer 17:117-Niederlage gegen die TS Rusbend.

Bezirksliga Damen (OKW): BC Springe - TS Rusbend 17:117 (3:51). Man konnte schon Mitleid haben mit denüberforderten Springer Mädchen. Im Hinspiel hatte sich der BC mit einer Niederlage mit "nur" 37 Punkten Differenz noch einigermaßen aus der Affäre ziehen können. Diesmal allerdings, gegen eine gut gespielte Feldpresse der Turnerschaft, bekamen sie kaum eine Chance, den Ball geordnet über die Mittellinie zu bringen. TSR: Schierhorn 12, März 3, Stellrecht 2, Kranzkowski 18, Diester 16, Keich 31, Budde 6, Buurman 20. TK Hannover - TS Rusbend 83:31 (40:18). Bereits am Donnerstag verlor die TS Rusbend beim TK Hannover. Gegen die Ganzfeldpresse des TKH hatte die TS große Probleme beim Ballvortrag. Der TKH hat in ihren Reihen nur Landesligaspielerinnen, von denen einige bereits in der Senioren-Regionalliga aktiv sind. Dazu kam noch, dass Rusbend nur mit sechs Spielerinnen angereist war und so von der Bank kaum Entlastung kam. TSR: Schierhorn 6, Keich 6, Diester 7, Kranzkowski 6, Stellrecht, Buurman 6.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare