weather-image
Vereinsmeisterschaften des SSF Obernkirchen mit 50 Teilnehmern

Titel für Schneider und Kirsten

Schwimmen (jp). Für ihre jüngsten Mitglieder haben die Schwimm- und Sportfreunde Obernkirchen wieder Vereinsmeisterschaften durchgeführt. Aufgefordert waren alle Mitglieder der Geburtsjahrgänge 1995 und jünger, sich im Hallenbad Steinbergen in den Disziplinen Brust, Schmetterling, Lagen, Freistil und Rücken sowie in verschiedenen Altersklassen zu messen.

Seit drei Jahren hat der Verein diese Form der Vereinsmeisterschaften im Programm. Das Steinberger Hallenbad bietet sich dafür besonders an, weil es mit seiner Bahnlänge von 16,66 m auch den Jüngsten die Möglichkeit bietet, eine Bahn zu schwimmen. Die Teilnahme von 50 Jungschwimmern belegt die ausgezeichnete Nachwuchsarbeit, die bei den Schwimm- und Sportfreunden Obernkirchen geleistet wird. Als jüngster Teilnehmer ging Julius Wagner (Jahrgang 2001) im Steinberger Hallenbad ins Wasser. Er erhielt dafür einen besonderen Pokal. In der Mehrkampfwertung lagen mit Laura Schneider und Denisa Kirsten zwei Schwimmerinnen vorne, die bereits für die Landesmeisterschaften qualifiziert sind.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare