weather-image
Sportabzeichenüberreicht / Familien erfolgreich

Sportliche Bückeburger: Mehr Abzeichen geschafft

Bückeburg (wop). Im VTB-Heim wurden dieser Tage die Sportabzeichen der Saison 2005übergeben. Es wurde wieder eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr erreicht. Insgesamt wurden 1346 Abzeichen bearbeitet: 102 für Erwachsene, 879 für Schüler (bis zwölf Jahre) und 365 für Jugendliche (ab 13 Jahre). An der Spitze liegt wieder das Adolfinum mit 363 Urkunden, gefolgt von der Grundschule am Harrl mit 198. Erfreulich die erstmalige Teilnahme der Grundschule Evesen, der Albert Schweizer Schule in Obernkirchen und des dortigen Schulzentrums. Am Familien-Wettbewerb (mindestens drei Familienmitglieder müssen die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens erfüllen), beteiligten sich 13 Familien, fünf davon mit vier Teilnehmern .

Für die Sportlerehrung der Stadt Bückeburg "qualifizierten" sich Jana Krachudel, Lea Schubert, Mareike Kluge, Kim Schubert, Dominik Brunst, Tobias Hämmerling und Jan Steutenbach. Von den Erwachsenen werden Uta Hillert, Wolfgang Kumpf, Peter Mandalka sowie Christel und Gerhard Wieding im Herbst geehrt. Beginn der neuen Saison ist am 16. Mai um 18 Uhr auf dem Dr.-Faust-Platz.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare