weather-image
Treffen am 3. Februar im "Olympia" / Breites Infoangebot / Bustour ins Elbsandsteingebirge

Siedlergemeinschaft wählt neuen Vorstand

Kleinenbremen (gp). Zur Jahresversammlung 2006 hat Vereinsvorsitzender Friedhelm Wehking die Mitglieder der Siedlergemeinschaft Kleinenbremen/Wülpke für Freitag, 3. Februar, eingeladen. Versammlungsort ist das Kleinenbremer Ex-Dorfgemeinschaftshaus (heute Restaurant "Olympia"). Wichtigster Tagesordnungspunkt sind die turnusmäßig Vorstandswahlen. Darüber hinaus steht ein umfangreiches Informationsangebot auf dem Programm. Der Leiter des Portaner Abwasserbetriebes, Dirk Mentzner, wird die beabsichtigte Dichtigkeitsprüfung des heimischen Kanalsystems erläutern. Bezirksausschussvorsitzender Rainer von Marcholewski und Siedlerbund-Kreisvorsitzender Willi Ahnefeld berichteten über kommunalpolitische und verbandsinterne Tagesneuigkeiten. Und der Mindener Rechtsanwalt Ernst-Udo Hansmann stellt Sinn und Wirksamkeit von Patientenverfügungen vor.

Ein weiterer Besprechungspunkt ist die geplante Bustour ins Elbsandsteingebirge. Und last not least steht die Ehrung verdienter Mitglieder auf dem Programm. Die Versammlung startet um 18.30 Uhr mit dem Auftaktessen. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung bei den Unterkassierern oder beim Vereinsvorsitzenden Tel. (0 57 22) 67 78 erforderlich.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare