weather-image

SG Eilsen träumt vom Aufstieg

Badminton (as). In der Bezirksoberliga konnte die SG Eilsen/Bückeburg durch zwei Siege den zweiten Tabellenplatz hinter dem TuS Wunstorf verteidigen und bestreitet somit Anfang Februar die Relegationsspiele um den Aufstieg in die Verbandsklasse.

Gegner am letzten Spieltag waren die Mannschaften aus Boffzen und Grasdorf. Dank eines gut aufgelegten Patrick Beißner, der alle vier Spiele gewann, behielten die Bückeburger mit 5:3 und 6:2 die Oberhand und träumen nun vom Aufstieg. Die Ergebnisse: SG Eilsen/Bückeburg - MTV Boffzen 5:3. Beißner/Dörjes - Drobnik/Hille 15:5/15:6, Brag/Sonnabend - Brugmann/Thiemann 15:13/10:15/ 15:12, Beißner/Peddinghaus - Söhngen/Wilkending 15:9/6:15/14:17, Schneeweiß - Böddeker 4:11/4:11, Beißner - Söhngen 15:11/15:10, Beißner - Drobnik 15:11/12:15/15:5, Brag - Brugmann 15:6/15:6, Peddinghaus/Schneeweiß - Böddeker/Wilkending 1:15/9:15. SG Eilsen/Bückeburg I - VfL Grasdorf II 6:2. Beißner/Dörjes - Pfaffenbach/Ihnenfeld 17:14/ 15:8, Brag/Sonnabend - Krohne/Reinhardt 15:4/ 15:2, Peddinghaus/Schneeweiß - Fait/Ingles 15:10/15:12, Beißner/Peddinghaus - Ihnenfeld/Ingles 4:15/11:15, Schneeweiß - Fait 11:5/ 11:7, Beißner - Pfaffenbach 8:15/15:10/9:15, Beißner - Ihnenfeld 15:10/15:6, Brag - Ihnenfeld 15:1/15:7.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare