weather-image
VfL Bückeburg mit Kampf, Konzentration und Einsatzwillen zum zweiten Dreier

Selbstbewusstsein in Leer getankt Jetzt gegen Lohne nachlegen

Niedersachsenliga (ku). Am kommenden Sonntag soll, so der Wettergötter es zulässt, im Jahnstadion um 15 Uhr eine traditionell außerordentlich unterhaltsame Partie angepfiffen werden. Der VfL Bückeburg erwartet die Kicker von BW Lohne nach dem 2:2 im Hinspiel zum zweiten Leistungsvergleich.

Und Lohne verdiente sich in der letzten Woche durchaus das Prädikat " Mannschaft der Stunde". Nach einer eher mäßigen Hinrunde, die auf einem Abstiegsplatz endete, startete Lohne mit einem nicht unbedingt zu erwartendem 4:0-Heimsieg über den Tabellensechsten SC Langenhagen die angepeilte Rückrundenaufholjagd. Trainer Josef Buschmöhle hatte sein Team hervorragend eingestellt, Ismael Altun-Saban erzielte in der 8., 53. und 68. Minute gleich drei Treffer, Lars Brackschulte steuerte Tor Nummer vier bei. Hinten lieferte Lohnes Keeper Stefan Wichelmann eine blitzsaubere Leistung ab. Selbst Langenhagens Coach Ulrich Pigulla sprach von einem hoch verdienten Lohner Erfolg. Durch den Dreier konnte Lohne den Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz auf einen Punkt reduzieren, werden dem VfL vermutlich mächtig Dampf machen. Logisch, dass Trainer Timo Nottebrock seinem Team einschärfen wird, die Gegner keinesfalls am Tabellenplatz zu beurteilen. Allerdings haben die Bückeburger nach ihrem Auswärtserfolg im ersten Pflichtspiel des Jahres auch einen Schluck aus der Selbstbewusstseins-Pulle nehmenkönnen. Timo Nottebrock: "Ein wichtiger Sieg in Leer, der aber erst wirklich an Bedeutung gewinnt, wenn wir gegen Lohne einen Dreier nachlegen können!" Personell wird der Bückeburger Trainer nichts verändern müssen, alle Akteure sind an Bord. Lediglich hinter dem Einsatz von Ahmet Douha steht nach seiner Zerrung noch ein kleines Fragezeichen. Und das Rezept zum Erfolg liefert Timo Nottebrock gleich mit: "Wir müssen im Defensivverhalten so kompakt und konzentriert wie gegen Leer agieren und vorn unsere Chancen konsequenter nutzen! Auch gegen Lohne wird der Weg zum Erfolg nur über Kampf, Konzentration und unbedingten Einsatz führen."

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare