weather-image
Union Stadthagen gewinnt klar mit 10:0

Schützenfest in Boffzen

Bezirksklasse (ku). Ein Kantersieg, selbst in dieser Höhe hochverdient. Union-Sprecher Güler Cetin: "Das war in Ordnung, wir sollten es aber nicht zu hoch hängen. Objektiv gesehen war Boffzen wirklich kein Gegner, sie haben während der gesamten Spielzeit nicht eine einzige Chance gehabt!"

Bei den Stadthägern lief es optimal, Chance auf Chance, gute Trefferausbeute, am Ende hätte es locker ein Dutzend werden Können. In der 11. Minute begann Selim Kilinc mit dem 1:0, Dzelili legte in der 23. Minute das 2:0 nach. Tor Nummer drei und vier ging in der 35. und 40. Minute erneut auf das Konto von Selim Kilinc. Hüseyin Sevim legte in der 43. Minute das 5:0 nach. Auch in der zweiten Runde Dominanz der Stadthäger. In der 52. Minute markierte Gökhan Dur das 6:0, Karagiozis sorgte in der 80. Minute für das 7:0. Drei Minuten später das 8:0 durch Onulmac, Dzelili und Bana sorgten in der 87. und 89. Minute für Tor Nummer 9 und 10. Union: Hakai, Cetin Y., Cetin G. Kilinc Selcuk, Tarak, Dur, Onulmac, Dzelili, Kilinc Selim (65. Kusbasli), Adzis (45. Bana), Sevim (55. Karagiozis).

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare