weather-image
Siebenjährige ist mit Zwergwiddern bei der Landesverbandsschau in Hildesheim erfolgreich

Schon wieder: Louisa Mark holt Meistertitel

Bückeburg/Hildesheim (jp). Louisa Mark vom Kaninchenzuchtverein F56 Bückeburg ist einfach nicht zu schlagen: Erneut errang die siebenjährige Nachwuchszüchterin mit ihren grauen Zwergwiddern bei der großen Landesverbands-Kaninchenschau des Landesverbands Hannover in den Hallen der Deula Schule Hildesheim den Landesjugendmeistertitel. Schon vor zwei Jahren war Louisa Mark mit diesem Erfolg aus der Domstadt heimgekehrt. Zu ihrer diesjährigen Bilanz zählte außerdem ein ZDK-Ehrenpreis.

Auch die erwachsenen Bückeburger Züchter brauchten sich mit ihren Ergebnissen nicht hinter ihrem Nachwuchsstar zu verstecken: Vater Torsten Mark holte mit seinen Kleinsilber-Hell-Kaninchen 384,5 Punkte und damit einen Landesverbandsehrenpreis. Alfred Kleinmanns blaue Wiener waren für immerhin 383,5 Punkte gut. Neuzüchterin Sabrina Kreft errang mit ihren Gelb-Rex-Kaninchen 382 Punkte. Genauso lautete das Ergebnis für Hubert Beck und seine Thüringer Kaninchen. Insgesamt waren bei der zweitägigen Landesverbandsschau 5045 Tiere von 910 Kaninchenzüchtern zu sehen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare