weather-image
Ortsbegehung in Rusbend / Tischtennisplatten und Sitzecke auf der Habenseite gebucht / Neue Bushaltestelle

Schnatgänger sehen noch Verbesserungsmöglichkeiten

Rusbend (bus). Auf ihrem Weg vom Dorfgemeinschaftshaus zur Gaststätte "Schäferhof" haben die Teilnehmer des Rusbender Schnatgangs jetzt die Vertreter der Verwaltung auf zahlreiche Verbesserungsmöglichkeiten aufmerksam gemacht. Mit von der Partie, die über Florianstraße und Töpferweg, Neubaugebiet "Kleine Wiese und Hafenstraße führte, waren Mitglieder desOrtsrates, Ortsbrandmeister Marko Brokmann, Michael Buhr vom städtischen Bauamt, Bürgermeister Reiner Brombach und einige Gäste.

Erster Besichtigungspunkt war ein kurz vor dem Mittellandkanal an der Florianstraße gelegener Graben, dessen Verlegung im Ortsrat seit längerer Zeit diskutiert wird. Ortsbürgermeister Andreas Struckmann regte an, die Maßnahme nach der bereits erfolgten Ausnivellierung im kommenden Jahr auszuführen. Im weiteren Verlauf der Florianstraße ging es um die Aufstellung einer Schutzhütte am Kanal-Biotop und den Standort für eine neue Bushaltestelle. Das in Aussicht stehende Wartehäuschen, schlugen die Lokalpolitiker vor, sollte statt am bisherigen Standort am Töpferweg errichtet werden. Weitere Vorschläge hatten die Renovierung der Florianstraße und des Töpferwegs mittels Rollsplitt sowie den Ausbau der Hafenstraße und der Einmündung des Kirchweges in die Deinser Straße zum Inhalt. Auf der Habenseite buchten die Schnatgänger die jüngst von der Dorfgemeinschaft auf den Spielplätzen am Dorfgemeinschaftshaus und "Kleine Wiese" installierten Tischtennisplatten. Obwohl im Zuge dieser Arbeiten auf dem Neubaugebietsplatz auch eine Sitzecke zur Aufstellung kam, zogen die Teilnehmer die Garage von Friedrich Harting alsOrt für eine kleine Verschnaufpause vor. Der Garagen-Treff gehört sozusagen zum guten Ton der Rusbender Ortsbesichtigungen. "Ohne eine Rast bei Friedrich funktioniert ein richtiger Schnatgang nicht", erläuterte Struckmann.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare