weather-image
Gestern Abend konstituierende Sitzung des Rates / Drei ehrenamtliche Stellvertreter gewählt

Offiziell: Reiner Brombach ist Bürgermeister

Bückeburg (rc). Der im Herbst gewählte Bürgermeister Reiner Brombach hat gestern Abend auf der konstituierenden Sitzung des Rates der Stadt Bückeburg auch offiziell sein neues Amt angetreten. Sein kurz zuvor gewählter - ehrenamtlicher - Stellvertreter Jürgen Harmening (CDU) erinnerte Brombach an seinen bereits als Stadtdirektor abgelegten Amtseid und verpflichtete ihn diesbezüglich auch auf das neue Amt.

Mit der breiten Mehrheit beider Gruppen im Rat war Harmening erneut zum ersten Stellvertreter gewählt worden, zweiter stellvertretender Bürgermeister ist der SPD-Ratsherr Horst Schwarze, zum dritten Stellvertreter wählte der Rat den BfB-Ratsherren Raimund Leonhard. Ratsvorsteher wurde wie erwartet der CDU-Ratsherr Friedrich Rösener. Zu Beginn der Sitzung hatte der Rat entschieden, dass beider Wahl alles rechtens gelaufen, die Bürgermeisterwahl gültig sei. Ein ausführlicher Bericht folgt in unserer morgigen Ausgabe.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare