weather-image

Nur Petrovic beim SVO mit Problemen

Bezirksklasse (jö). "Wir sind bereit und haben nichts dagegen, wenn gespielt wird", versichert Obernkirchens Trainer "Enna" Borghese.

Der neueÜbungsleiter bereitete seine Mannschaft in den letzten Wochen nach Kräften auf die Rückrunde vor, an dessen Ende der Einzug in die Relegationsrunde zur Bezirksliga stehen soll. "Das ist unser sportliches Ziel", versichert Enrico Borghese. Srdan Petrovic ist der einzige Spieler, der derzeit leichte gesundheitliche Probleme hat. Er klagt über Knieprobleme und nutzte die Woche zum Regenerieren. Obernkirchen hat am Sonntag das Spiel beim Tabellenzwölften MTV Fürstenberg auf dem Programm. Der Neuling aus dem Porzellanstädtchen steht nur einen Punkt schlechter da als der Schaumburger Kreismeister aus Obernkirchen. Im Hinspiel setzte sich die Truppe von "Enna" Borghese mit einem klaren 6:2-Sieg auf dem Ochsenbruch durch.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare