weather-image
Wettbewerb am Freitag, 3. März, auf dem Kyffhäuser-Schießstand

Nordstadtkompanie lädt zu Pokalschießen ein

Warber (bus). Die Mitglieder der Nordstadtkompanie im Bürgerbataillon bereiten gegenwärtig das Pokalschießen vor. Der Wettbewerb wird am Freitag, 3. März, ausgetragen. Wie Kompaniechef Michael Wilke mitteilt, beginnt die Veranstaltung auf dem Schießstand der Kyffhäuserkameradschaft Meinsen-Warber um 18 Uhr. Bereits zwei Stunden zuvor, also um 16 Uhr, ist die Treffsicherheit der Jugendlichen gefragt.

Die Nordstadtkompanie setzt sich aus den Rotts Aue, Hafen, Schaer und Achumer zusammen und vereint Bewohner der Ortschaften Meinsen, Warber, Rusbend, Achum und Scheie. Zu der Veranstaltung sind auch Freunde und Bekannte der Kompaniemitglieder herzlich eingeladen. Die Siegerehrung des Jugend-Wettbewerbs ist für etwa 18.15 Uhr, die der Erwachsenen-Konkurrenz für etwa 21 Uhr vorgesehen. In die Wertung kommen jeweils die besten vier Schützen der einzelnen Rotts.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare