weather-image
Drakenpohl-Rott lässt's beim Skat- und Knobelabend knallen

Nicht für alle war Spielen dieses Mal Trumpf

Bückeburg (jp). Karten und Würfelbecher ließen die Mitglieder des Drakenpohl-Rotts beim traditionellen Skat- und Knobelabend ordentlich knallen.

Allerdings hatten sich die Mannen und Damen um Rottleiter Herbert Janecke einen unglücklichen Termin ausgesucht: Zeitgleich spielten nebenan im Rathaussaal die Göttinger Symphoniker zum Neujahrskonzert auf, weshalb nicht wenige Mitglieder und Stammgäste des Drakenpohl-Rotts die musische Erbauung der spielerischen vorzogen. Diejenigen, die trotzdem kamen, konnten sich nach erfolgtem Wettkampf mit Karten und Würfeln eine Trophäe aus einer ganzen Reihe wertvoller Preise aussuchen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare