weather-image

Nasskalt und windig

30. November: Hoch „Uwe“ erstreckt sich von Irland bis zum Balkan. Um seinen Nordteil zieht eine Girlande von Tiefausläufern herum, die dem Schaumburger Land heute Milderung und Niederschläge bringen. Die milde Luft kann sich tagsüber nur zögernd durchsetzen, sodass vor allem am Nachmittag längere Zeit ein Gemisch aus etwas Regen oder nassem Schnee fällt. Dabei kann es vorübergehend glatt auf den Straßen werden. Zum Abend und in der Nacht sind es nur noch Tropfen. Dann erreichen die Temperaturen maximal 2 Grad, die auch in der Nacht nicht zurückgehen. Stehvermögen zeigt auch der Wind, der mit starken Böen aus Südwesten daherkommt. Morgen weiterer Regen, sehr mild und zeitweise stürmisch.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: bedeckt, Regen, Temperaturen von 5 bis 12 Grad. zaki

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare