weather-image
Schaumburger Trachtenkapelle lädt zum Konzert in den Kursaal ein

Mestrinis musikalischer Frühlingsgruß

Bad Eilsen. Ein Frühjahrskonzert wird die Schaumburger Trachtenkapelle Ende März im Kursaal veranstalten. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre ist die Kartennachfrage auch in diesem Jahr wieder so groß, dass sich die Kapelle doch entschieden hat, dieses Projekt abermals in Angriff zu nehmen.

Wieder mit dabei ist Freek Mestrini, der die Trachtenkapelle mit seinem unverwechselbarem Dirigat zu Hochleistungen anspornen wird. Schon zum siebten Mal werden Mestrini und die einheimischen Musikanten zusammenarbeiten. Erneut verspricht diese Zusammenarbeit wieder einiges: Der holländische Komponist und Dirigent, der 21 Jahre lang erster Flügelhornist bei Ernst Mosch und seinen Egerländer Musikanten war, wird zuvor in einem Workshop ein anspruchsvolles Programm mit der Kapelle vorbereiten. Nachdem im vergangenen Jahr die schönsten Lieder aus sechs Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit dem Publikum präsentiert wurden, werden in dieses Mal neue, speziell einstudierte Stücke gespielt - zünftige Märsche, böhmisch-mährische Blasmusik und einige moderne Stücke. Termin: Sonntag, 26. März, 15 Uhr, Kursaal. Karten: bei Lotto und Tabakwaren Balzer in Bad Eilsen, bei den Mitgliedern der Trachtenkapelle oder unter (0 57 22) 82 28.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare