weather-image
Schlüsselspiel gegen den TuS Drakenburg

Landesligist VfL Bückeburg wieder in Abstiegsgefahr

Frauenfußball (pm). Und plötzlich muss der VfL Bückeburg doch wieder um den Erhalt der Landesliga bangen. Dabei hatte es zuletzt so gut ausgesehen: Nach dem Punktgewinn in Pollhagen, dem Sieg gegen Rathlosen und einem weiteren im Pokal in Arholzen schien alles von allein zu laufen.

Eine 0:1-Pleite in Egestorf bei zeitgleichen Erfolgen der Konkurrenz brachte die Bückeburgerinnen jetzt plötzlich doch wieder in Reichweite der Abstiegsränge. Gegen den kampfstarken TuS Drakenburg steht der VfL nun am Sonnabend um 16 Uhr unter Zugzwang. Bei einer Pleite rückt der Drittletzte bis auf einen Punkt an den VfL heran. Eine richtungweisende Partie, da auch das Hinrunde noch aussteht und die weiteren Konkurrenten in direkten Vergleichen untereinander durchaus die Chance auf Punkte haben. Ob diese Konstellation den Bückeburgerinnen wirklich gefährlich wird, hängt davon ab, wie schnell das Team seine Konzentration wieder findet.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare