weather-image
8:5-Finalerfolgüber TSV Hespe II

Kreismeisterschaft für TTC Borstel

Tischtennis (la). Mit 33:3 Punkten ist die dritte Damenmannschaft des TTC Borstel Sieger der Kreisliga A geworden. In der Staffel B setzte sich der TSV Hespe II mit 30:2 Punkten durch.

Jetzt trafen die beiden Teams in Borstel aufeinander, um den Kreismeister zu ermitteln. Silke Wente, Susann Röwer, Wibke Seebürger, Heidrun Kuhlmann und Elke Gerecht traten für die Gastgeberinnen an. Auf Hesper Seite kämpften Nicole Gallmeier, Claudia Völkening, Anja Wagner und Elfi Müller um den Titel. Knapp ging es bereits in den Auftaktdoppeln zu. Hier setzten sich die Borstelerinnen in beiden Spielen knapp im Entscheidungssatz durch. Damit war dann wohl auch eine Vorentscheidung gefallen, denn auch wenn die Hesperinnen in den Einzeln alles gaben und ihre Spitzenspielerin Nicole Gallmeier sogar ungeschlagen blieb, reichte es am Ende nicht. Mit 8:5 gewann der TTC Borstel III das Finale und konnte die Kreismeisterschaft feiern. Der Aufstieg in die Bezirksklasse ist beiden Teams sicher. Als dritter Aufsteiger wird der TuS Jahn Lindhorst II in der kommenden Saison in der Bezirksklasse antreten. Eine Relegation musste nicht gespielt werden, da der TSV Hagenburg, ebenso wie der TV Bergkrug auf die Teilnahme verzichteten.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare